News

Spannende Aufgaben fĂŒr Daniel Behle:

Mendelssohns „Paulus“ mit der Filharmonia Narodowa in Warschau, der Bachakademie Stuttgart und dem Orchestre Philharmonique du Luxembourg, sowie drei LiederabenddebĂŒts: im Konzerthaus Berlin (Schubert „Winterreise“), beim Heidelberger FrĂŒhling im Rahmen von „Neuland.Lied“ und beim Bergen International Festival (Schubert „Die schöne MĂŒllerin“)...

Nach den erfolgreichen Arabellas in MĂŒnchen und der Wiener Staatsoper am Anfang des Jahres folgt nun „Die EntfĂŒhrung aus dem Serail“ an der Bayerischen Staatsoper, bevor Daniel in Bayreuth heuer gleich in zwei Produktionen mitwirkt: Die Meistersinger von NĂŒrnberg (David) und TannhĂ€user (Walther von der Vogelweide).
Es folgt eine nĂ€chste CD Produktion mit dem L' orfeo Barockorchester und seine RĂŒckkehr nach Covent Garden in London als Don Ottavio in Mozarts Don Giovanni.
Im Oktober freuen wir uns schliesslich auf das Release Konzert von "MoZart: Zero to Hero" in der Elbphilharmonie Hamburg und auf Daniels ersten Lohengrin an der Oper Dortmund und an der Staatsoper Stuttgart.

Go back